Musiktherapeutisches Angebot

Musiktherapeutisches Angebot

„Der Kommunikationsprozess ist das Wesentliche, im Leben und in der Therapie. Die Kunst ist dabei ein hilfreiches Werkzeug, um den Ausdruck zu erleichtern.”  (Paolo J. Knill)

 

Manchmal lassen sich Erfahrungen nur schwer in Worte fassen, obwohl wir uns vielleicht gerne mitteilen würden und von anderen Menschen emotional wahrgenommen und verstanden werden möchten. Dann kann es hilfreich sein, die musikalische Ebene zu wählen und einen Ausdruck und Austausch jenseits von Worten zu suchen.

In der Musiktherapie können wir auf leicht spielbaren Instrumenten mit Tönen, Klängen und Geräuschen frei oder auch nach gewissen Vorgaben improvisieren und miteinander kommunizieren. Dabei schwingt unsere persönliche Stimmung und Haltung in jedem Laut und Impuls auf natürliche Weise mit. Wir erfahren uns gegenseitig in der Musik und wir gestalten gleichzeitig die Musik und den Kontakt, der dabei zwischen uns entsteht.

Musik bringt uns auf allen Ebenen in Beziehung, aber auch in Berührung mit der Geschichte unserer Beziehungen, die in der frühen Kindheit im emotionalen Austausch über Laute und Blickkontakte begann. Entsprechend können wir in der Musiktherapie mit tiefen Schichten unseres Erlebens in Verbindung kommen und Zugang zu weitgehend unbewussten körperlichen und psychischen Vorgängen in uns gewinnen.

Home > Musiktherapie > Musiktherapeutisches Angebot